Feuerwehrfest


2018


FF Bruderndorf feiert 90-Jahr-Jubiläum

 

(von Adelheid Kamin)

 

Die FF Bruderndorf feierte am 5. und 6. Mai ihr neunzigjähriges Bestehen. Seit 2016 gehören auch zwei Feuerwehrfrauen der Wehr an.

 

Am Samstag startete man sehr zur Freude der Jugend und den Junggebliebenen mit einer Disco mit DJ Charly.

 

 

Am Sonntag folgte das Heimattreffen und der Festakt. Die Messe zelebrierte Probst Raimund Breiteneder, ein geborener Bruderndorfer.
Beim anschließenden Festakt konnte Kommandant Gerhard Höfenstock zahlreiche Ehrengäste begrüßen, unter anderem Herrn Alois Maringer, der im Gründungsjahr der FF Bruderndorf geboren wurde. In seiner Festrede gab er Einblick in die Geschichte der FF Bruderndorf und bedankte sich bei den Frauen der Florianijünger für ihr Verständnis und die Unterstützung der Wehr. Die weiteren Festredner, Bürgermeister Andreas Maringer, Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann und Landtagsabgeordneter Franz Mold betonten die Wichtigkeit der Wehren und bedankten sich bei den Männern für ihre geleisteten Dienste an der Bevölkerung.

 

 

Erich Hofer erhielt für seine Verdienste um die FF Bruderdorf die Florianiplakette der niederösterreichischen Feuerwehren durch den Abschnittskommandant Stellvertreter Sigmund Laister überreicht. Ehrungen erfuhren auch Bürgermeister i.R. Herbert Gottsbachner, Franz Hietler, der zwanzig Jahre als Kommandant der FF Bruderndorf vorstand, Erna Klinger, die die Küche souverän seit Jahren leitet, Ernestine Holzweber, die Bilder vom Feuerwehrhaus malte, sowie Gerti und Karl Groiß, für ihre tatkräftige Unterstützung. Für die musikalische Umrahmung der Messe und des Festaktes sorgten Mitglieder der Blasmusikkapelle Langschlag.

 

 

Beim anschließenden Frühschoppen mit Fex'n Sound war auch für das leibliche Wohl mit Kistensau und mehr bestens gesorgt. Für die Kaffeejause hatten die Bruderndorfer Frauen wieder köstliche Mehlspeisen vorbereitet.

Am Nachmittag gab es dann eine tolle Trachtenmodenschau mit den BruderndorferInnen Martina Höfenstock, Christl Zeilinger, Berta Hietler, Elli Klein, Theresa Klinger, Sophie Hietler, Lukas und Manuel Laister, Jakob Moser, Karl Groiss jun., Thomas Höfenstock mit Frau Jasmin und den Kindern Lukas und Willi, Anja und Florian Schwarzinger als Model.
Elfi Maisetschläger moderierte die von ihr mit viel Schwung choreografierte Schau. Das Publikum war begeistert und spendete den Akteuren kräftigen Applaus.


Bei einem gemütlichen Beisammensein ließ man das Fest ausklingen.

 

FOTOS: