Gemeinschaftshaus


 

Unser Gemeinschaftshaus wurde 2004/2005 als Zubau zum bereits vorhandenen FF-Haus errichtet und dient uns seitdem als Veranstaltungsort für unser FF-Fest und das Stefanikränzchen. Auch im Feuerwehralltag ist das Gebäude sehr vielfältig zu gebrauchen. Da das Haus vollständig beheizbar ist, ist auch eine Nutzung im Winter kein Problem.

 

Ebenso wird das Gemeinschaftshaus regelmäßig für Polterabende, Geburtstagsfeiern und ähnliches vermietet.

 

Bei Interesse an einer Veranstaltung im Gemeinschaftshaus einfach mit uns Kontakt aufnehmen.

 



Errichtung


Löschwasserbehälter

Unter unserem Gemeinschaftshaus befindet sich ein Löschwasserbehälter mit 180.000 Liter Fassungsvermögen

Eröffnung