Weiterbildung


Heißausbildung in Gr. Gerungs

Am 19. Oktober 2019 war die Brandsimulationsanlage der

Atemschutz-Heißausbildung Stufe 4 in Groß Gerungs stationiert. Es nahmen

8 Kameraden der FF Bruderndorf an dieser schweißtreibenden Ausbildung teil.

 

Dabei handelt es sich um einen Container, der mit Gas befeuert wird und in dessen Innenraum unterschiedliche Brandsimulationen durchgeführt werden können. Im Container herrschen neben Rauch und schlechter Sicht konstante 120 bis 140 Grad Celsius. Überwacht wird der Einsatz durch einen Ausbildner, der zugleich das Verhalten der Trupps analysiert.

 

Nach diesem Tag haben fast alle aktiven Atemschutz-Geräteträger unserer Feuerwehr die Stufe 4 der Ausbildung.